Dom zu Lübeck

Komplimentewerkstatt_olaf_malzahn_ltm

zum 2. Sonntag nach Trinitatis 21. Juni 2020

Gottesdienst in diesen Zeiten

Auftanken, Aufatmen, Verschnaufen.
Das ist an diesem Wochenende dran.

Christus spricht: Kommt her zu mir, alle, die ihr mühselig und beladen seid; ich will euch erquicken. (Mt 11,28)

Dazu gibt es zwei Gottesdienste im Dom, einen am Sonnabend um 18 Uhr und einen am Sonntag um 10.40 Uhr. Sie kennen das ja schon, und Ihr wisst Bescheid: 100 Menschen passen in den Dom, Desinfektionsmittel steht bereit. Das Küsterteam wird Sie und Euch herzlich empfangen. Maskiert kommen ist immer noch angesagt, und nein, wir dürfen nicht singen.

Es gibt aber viel Gutes zu hören:
Vikarin Carolin Sauer wird predigen. Was sie zu sagen hat, finden Sie und findet Ihr genau so als
Andacht für daheim. Ob in einem der beiden Gottesdiensten oder zu Hause auf dem Sofa – alle bekommen die gleichen guten Worte. Niemand ist benachteiligt, weil er oder sie lieber nicht aus dem Haus geht oder nicht zum Dom kommen kann.

Gute Worte, gute Musik und den Segen gibt es auch per Video auf YouTube.

Zusätzlich können Sie am Sonntag um 10 Uhr wieder einen Radio-Gottesdienst mit dem Dom-Team hören. Einfach in Lübeck den Offenen Kanal einschalten (FM 98,8 MHz) oder im Netz mithören.

Für Montag geben wir gern eine Einladung zum  ökumenischen Friedensgebet weiter. Es findet statt am 18.15 Uhr in der Herz Jesu Kirche.

Die Welt leidet unter so vielen Krisen an so vielen Orten. Noch nie waren so viele Menschen auf der Flucht, noch nie zuvor sind so viele Menschen  gegen Rassismus auf die Straßen gegangen, und alle Menschen in allen Ländern der Welt leiden unter der Corona - Pandemie. Wir wollen gemeinsam die Bitte um Frieden vor Gott tragen.

Eigentlich wollten wir an diesem Wochenende mit unseren neuen Konfis starten. Wir haben bislang 58 Anmeldungen, was für eine Freude! Ein Tag in großer Runde ist leider noch nicht wieder möglich, aber einen guten Start braucht es doch. Die Jugendlichen haben wir also besonders zu den Gottesdiensten an diesem Wochenende eingeladen. Wir werden sie mit einer Wundertüte überraschen.
Wenn Sie und Ihr diese Jungen und Mädchen ins Gebet nehmt, ist das etwas Gutes.

Bleiben Sie und bleibt Ihr alle gesund und behütet!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen!
Drucken Sie die Texte auch gerne aus, z.B. für Freunde oder Nachbarinnen, die kein Internet haben. Sie finden sie auch auf  Facebook.

 

     

                

Zum Seitenanfang