Dom zu Lübeck

Absage aller Gottesdienste und Veranstaltungen in der Domgemeinde

Aktueller Stand (13. März 2020)

Wegen der zunehmenden Ausbreitung der Coronavirus-Erkrankungen sind weitreichende Einschränkungen in unserem kirchengemeindlichen Leben erforderlich. Wir koordinieren alle erforderlichen Maßnahmen mit den zuständigen kirchlichen und den Gesundheitsbehörden.
Den aktuellen Stand veröffentlichen wir jeweils an dieser Stelle:

Aktuell sind alle Gottesdienste in Norddeutschland für das kommende Wochenende abgesagt. Darauf haben sich die Nordkirche und das katholische Erzbistum Hamburg verständigt. Die Absage betrifft die Bundesländer Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern. Der Grund dafür sind vorbeugende Maßnahmen im Blick auf das Coronavirus.

Die Pröpstinnen des Kirchenkreises Lübeck-Lauenburg, Petra Kallies und Frauke Eiben, empfehlen den Kirchengemeinden im gesamten Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg, zunächst bis Ende April auf das Feiern von Gottesdiensten zu verzichten. Hier finden Sie den vollständigen Text!

 Auch die Nordkirche  hat ihren Kirchengemeinden empfohlen, Veranstaltungen und Gottesdienste abzusagen. Doch die Gemeinschaft der Christen muss damit nicht enden. Unter dem Hashtag #DigitaleNordkirche sammeln die Online-Redaktion von Nordkirche.de Veranstaltungen und Angebote, die digital funktionieren. Mehr dazu gibt es hinter diesem Link Wir sind #DigitaleNordkirche

Alle Gottesdienste und Veranstaltungen im Dom und in den Gemeindehäusern fallen bis auf Weiteres aus.
Jeweils zum Sonntag werden wir eine Predigt und Gedanken zur Woche einstellen und laufend auf Facebook und Instagram informieren.

Der Dom bleibt auch weiterhin geöffnet.
Öffnungszeiten:
bis 31. März 10 Uhr - 16 Uhr
ab    1. April 10 Uhr - 18 Uhr

 



 

 

    

 

 

 

 


                  

 

 

   

 

Zum Seitenanfang