Dom zu Lübeck

Die Gemeinde

Abendgottesdienst

Sonnabends um 18 Uhr findet der Abendgottesdienst statt.

Mit ihm schließt die Woche ab.
Die Liturgie ist geprägt von einer kurzen Ansprache und Psalmgebeten, die Raum geben, um Schönes und Belastendes der zurückliegenden Woche zu bedenken und Gott hinzuhalten.
Wer möchte, kann sich am Altar segnen lassen – Gottes Kraft empfangen für die nächsten Schritte.

Zu den Abendgottesdiensten gehört auch die Begrüßung des Sonntags.
Es wird die Kerze entzündet, die dann die ganze Woche auf dem Lichteraltar brennt

Zum Seitenanfang