Dom zu Lübeck

Lübecker Domchor

2019_Bunk_Oratorium

 

Der Domchor kann mittlerweile auf eine siebzigjährige Geschichte zurückblicken. 1948 wurde er von Domorganist Erwin Zillinger gegründet. Sein Nachfolger Uwe Röhl prägte den Chor nachhaltig. Von 1990 bis 2018 leitete Hartmut Rohmeyer das Ensemble und spielte erstmals bekannte Werke wie Mendelssohns "Elias" und Mozarts "Requiem" auf CD ein. Die Leitung des Chores lag seit 2018 bis Juni 2020 in den Händen von Domkantor Klaus Eldert Müller.

Die Situation der Chöre am Dom ist aktuell aufgrund der Coronakrise und des Weggangs von Domkantor Klaus Eldert Müller im Umbruch. Sobald die weiteren Planungen konkreter sind, werden sie an dieser Stelle ergänzt. Aktuelle Informationen über Gottesdienste und Konzertveranstaltungen finden Sie unter www.domzuluebeck.de/termine

 

 

Zum Seitenanfang