Dom zu Lübeck

Konzerte

Reich und vielfältig ist das musikalische Leben am Lübecker Dom.
Konzerte an der Marcussen - Orgel oder der Italienischen Barockorgel, a Capella-Programme des Lübecker Sing- und Spielkreises (Kammerchor am Dom), Aufführungen der großen Oratorien durch den Domchor prägen das Jahresprogramm.

Im Zusammenwirken der Lübecker Innenstadtkirchen ist der Dom ein bedeutender Aufführungsort in den Konzerten des Lübecker Orgelsommers, bei den Buxtehudetagen, bei Konzertreihen zu besonderen Jubiläen. Darüber hinaus bereichern Gastchöre und -ensembles das konzertante Leben am Dom.

Immer donnerstags um 15 Uhr erklingt im Dom eine halbe Stunde Orgelmusik. Domkantor Klaus Eldert Müller, Fabian Luchterhandt und Gäste musizieren und erläutern dabei Orgelwerke verschiedener Jahrhunderte. Der Eintritt ist frei, am Ausgang sammeln wir für den Erhalt der Domorgel.

Regelmäßig laden wir Samstag um 18 Uhr ein zu musikalischen Vespern, die meistens als Chorvespern gefeiert werden. Die genauen Termine entnehmen Sie bitte den Ankündigungen.

Durch Anklicken der Buttons in der rechten Spalte erfahren Sie mehr
zu unserem Konzertprogramm.


Ein kleiner Ausblick auf Dom - Konzerte 2020: 

Derzeit probt der Domchor an der „Schöpfung“ von Josef Haydn, die am Samstag, 9. Mai, im Dom zur Aufführung kommen wird. Zum Beethoven-Jubiläum ist dann am Samstag, 14. November, die Messe C-Dur des Bonner und Wiener Meisters zu hören. Und nach längerer Zeit ertönt am 4. Advent, dem 20. Dezember, wieder das ersehnte „Jauchzet frohlocket!“ aus J. S. Bachs „Weihnachtsoratorium“. In den seltener zu hörenden Teilen I, V und VI wird neben der Geburt Jesu auch die Geschichte der drei Weisen aus dem Morgenland erzählt.

 Der Lübecker Sing- und Spielkreis gestaltet zusammen mit dem Bergstedter Kammerchor am Samstag, 21. März, eine Passionsmusik. Das „Stabat Mater“ von Josef Rheinberger für Chor, Streicher und Orgel wird umrahmt von Passionsmotetten verschiedener Meister. Am 2. Advent sind in der Adventsmusik des Singkreises die „Ceremony of Carols“ von Benjanim Britten zu erleben, von der Harfe begleitete altenglische Weihnachtslieder. Auch beim diesjährigen Wandelkonzert der 4Viertelstiftungist der Singkreis beteiligt. Es beginnt in diesem Jahr am Sonntag, 10. Mai, um 15 Uhr in St. Jakobi. Zum Abschluss erklingen im Dom um 17.15 Uhr Gesänge für Chor und Klavier von Josef Haydn und andere.

Im Lübecker Orgelsommer können Sie auch in diesem Jahr im Juli und August immer sonntags um 18 Uhr im Dom ein Orgelkonzert mit internationalen Gästen genießen. Zum Abschluss gibt es in diesem Jahr am 30. August einen Orgelspaziergang mit Kurzkonzerten in allen Innenstadtkirchen.

 

Informationen zur Musik in unseren Gottesdiensten finden Sie hier.

Zum Seitenanfang