Dom zu Lübeck

Orgelkonzert

am 1. Advent (1. Dezember) um 17 Uhr

Olivier Messiaen:  La Nativité du Seigneur (Die Geburt des Herrn)

 Mit dem Orgelzyklus “La Nativité du Seigneur“ begründete Olivier Messiaen (1908-1992) im Jahr 1935 seinen Ruhm als einer der bedeutendsten Orgelkomponisten des 20. Jahrhunderts.  Messiaen selbst bezeichnete das Werk später als erste Komposition, die für seine musikalische Sprache besonders charakteristisch sei.

Der Zyklus ist eine Symbiose aus christlicher Mystik und musikalischer Avantgarde, eine fremdartige, berührende Weihnachtsmusik, die nichts Sentimentales an sich hat. Ferne Sphären erklingen in Messiaens Komposition, der dafür eigene Tonskalen und eine besondere Metrik einsetzt. Ein besonderes Hörerlebnis stellt sich ein, Raum und Zeit sind aufgehoben.

Klaus Eldert Müller und Jan Pentak   Orgel
Cornelia Schäfer  Rezitationen
Eintritt: 5 €

 

Zum Seitenanfang