Dom zu Lübeck

Willkommen beim Dom zu Lübeck

Eröffnungskonzert am 1. Juli  um 18 Uhr im Dom zu Lübeck

Karten zu 10 €, ermäßigt 8 € | Schüler und Studenten frei

Bei diesem moderierten Eröffnungskonzert der besonderen Art haben Sie die Möglichkeit, das Programm selber zu wählen. Alle Interpreten des Abends stellen jeweils zwei Kompositionen zur Wahl.
Im Anschluss an das Orgelkonzert lädt der Orgelsommer zum Umtrunk in den Ostchor des Domes ein.

Moderation: Claus Fischer

Eckhard Bürger (St. Aegidien):
Johann Sebastian Bach (1685-1705) Präludium und Fuge e-Moll, BWV 548
oder
Dietrich Buxtehude (1637 - 1707) Toccata d-Moll BuxWV 155

Arvid Gast (Musikhochschule /St. Jakobi):
César Franck (1822-1890) Prelude, Fugue et Variation op. 18
oder
Max Reger (1873 - 1916) Introduktion und Passacaglia d-Moll

Ulrike Gast (St. Jakobi):
Louis-James-Alfred Lefébure Wély (1817–1869)
Boléro de concert  op.166 Sortie Es-Dur
oder
Georg Böhm (1661–1733) Partita C-Dur über die Arie „Jesu du bist allzu schöne“.

Klaus Eldert Müller (Dom):
Georg Friedrich Händel (1685-1759) Orgelkonzert g-Moll/G-Dur op. 4 Nr. 1, (Larghetto e staccato - Allegro - Adagio - Andante)
oder
Christian Heinrich Rinck (1770-1846) Flöten-Konzert F-Dur, (Allegro maestoso - Adagio - Rondo).

Johannes Unger (St. Marien):
Carl Piutti (1846 - 1902)  Festhymnus op. 20
oder
Louis Vierne (!870 - 1937)  "Cathedrales" aus op.55 Nr. 3

 "Orgelsommer lockt zu 36 Konzerten"

Die fünf Kirchenmusiker Arvid Gast, Eckhardt Bürger, Ulrike Gast, Johannes Unger und Klaus Eldert Müller laden zum Lübecker Orgelsommer 2018 ein (Foto: Steffi Niemann)

Zum Seitenanfang